Aller Anfang ist schwer....

so da sitze ich nun.... um 0:30 Uhr...... tja und weiss noch nicht wirklich wie ich anfangen soll! Ich bin 21 Jahre alt und ich weine noch immer meinem Vater nach. Meine Eltern haben sich schon vor sehr langer Zeit getrennt und der Kontakt zum meinem Vater ist auch schon länger nicht mehr existent! Aber überwunden habe ich es noch lange nicht! Er hat soo viel verpasst.... Wenn ich noch länger darüber nachdenke, komme ich gar nicht mehr zum schlafen und das muss sein. Bis dann

2.7.13 00:42

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Stef / Website (2.7.13 03:37)
hallo,
es klingt jetzt vielleicht blöd, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, wie du dich fühlst, auch wenn ich deine konkrete situation nicht kenne.

je älter ich werde (bin 23), desto mehr habe ich das gefühl, dass mich das verhalten von meinem vater nicht mehr aufregen sollte. doch stattdessen wird die wut nur größer.

ich weiß nicht, ob es dir hilft zu wissen, dass du nicht allein bist. ich dachte mir, geteiltes leid ist halbes leid.

Gruß
Stef


Krissi (2.7.13 21:03)
Hey danke für die Antwort. Sie hat mir sehr geholfen...
Leider glaube ich das es mehrere von uns "Verlassenen" Das schlimme ist ja das ich immer versucht habe den Kontakt zu halten, aber er wollte mich nicht....

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen